Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
VTT

Tras la Val Müstair (Sergios Geheimtipp)

· 1 review · VTT · Tschierv
Ce contenu est proposé par
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Mountainbike-tour in Graubünden: Tras la Val Müstair (Sergios Geheimtipp)
    / Mountainbike-tour in Graubünden: Tras la Val Müstair (Sergios Geheimtipp)
    Vidéo: Outdooractive
  • / Flow Trail Alp da Munt
    Photo: Filip Zuan
  • / Danny MacAskill & Claudio Caluori: Home of Trails
    Vidéo: Graubünden
  • / Flowtrail zur Alp Champatsch
    Photo: Filip Zuan
  • / Waldabschnitt Alp Champatsch
    Photo: Filip Zuan
  • / Trailabschnitt oberhalb von Müstair
    Photo: Filip Zuan
  • / Saint John Abbey, Müstair
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
  • /
    Photo: Filip Zuan
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Vom Ofenpass bis zum Kloster Müstair. Für Singletrail- und Natur-Liebhaber.
Empfohlen von unserem Moutainbiker und Velomech Sergio Tschenett.

moyen
21,6 km
3:00 h.
258 m
1160 m

Es gibt keinen besseren Weg, um das Val Müstair kennenzulernen. Die Tour führt über 21 km und 1000 Tiefenmeter durch das ganze Tal. Los geht es auf der Ofenpasshöhe Süsom Givè, die man auch bequem mit dem Postauto erreichen kann. Bikes werden transportiert.

Bis zur Alp da Munt, im Herzen des Skigebiets Minschuns, ist noch etwas Pedalkraft gefordert. Danach kann man sich auf einen der schönsten und flowigsten Singletrails der Region freuen, er schlängelt sich durch Moorlandschaften und an Arven und Lärchen vorbei.

Von der Alp Champatsch, wo man einkehren kann, gehts durch den Wald weiter bis zum ursprünglichen Dorf Lü. Von dort führt die Tour vorwiegend auf Singletrails bis nach Müstair. Im letzten Abschnitt hinunter zum Kloster Müstair warten noch ein paar enge Spitzkehren. Die Tour kann auch schon vorher in einem der anderen Dörfer beendet werden.

Einheimische Biker haben verschiedene Abschnitte der Tour in Freiwilligenarbeit ausgebaut, um ein durchgängiges Trail-Erlebnis zu ermöglichen.


HOME OF TRAILS

Übrigens, diese Tour endet beim Haus in Müstair, wo Danny MacAskill im Film "Home of Trails" einen Frontflip gesprungen ist.

Haus in Müstair entdecken

outdooractive.com User
Auteur
Claudio Daguati
Mise à jour: 08.05.2020

Difficulté
S2 moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2260 m
Point le plus bas
1246 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden.

Diese Tour erfordert ein grosses Mass an Fahrsicherheit, Gleichgewicht und fahrtechnischem Können.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Départ

PostAuto-Haltestelle Süsom Givè (Passhöhe) (2148 m)
Coordonnées:
Géographique
46.639655, 10.292539
UTM
32T 598924 5165932

Arrivée

PostAuto-Haltestelle Müstair, posta

Itinéraire

Start bei Süsom Givè 2149m
Singletrail bis Alp da Munt 2213m
Weiter zur Alp Champatsch 2087m
Weiter auf der Forststrasse (oder Trail) bis nach Lü 1192m
Den Anleitugnen der Karte oder GPS Daten bis nach Müstair folgen

Remarque

Zone de tranquilité pour le gibier God da Munt - God Nair: février 01 - avril 30
Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Zernez.
  • Mit dem PostAuto (ab Zernez) stündlich bis zur PostAuto-Haltestelle Süsom Givè (Passhöhe).

Par la route

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass und dem Ofenpass bis zur Ofenpasshöhe (Süsom Givè).
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27 bis Zernez und dann über den Ofenpass bis zur Ofenpasshöhe (Süsom Givè).
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) durch das Val Müstair über den Ofenpass bis zur Ofenpasshöhe (Süsom Givè).

Se garer

  • Kostenlose Parkplätze auf Süsom Givè beim Hotel Süsom Givè.
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

SwissTopo 1:25‘000 - Santa Maria 1239 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01239-1 - Müstair 1239bis : ISBN-Nummer: 978-3-302-11239-8 (http://www.swisstopo.admin.ch/internet/swisstopo/de/home/products/maps/national/25.html) Supertrail Map 1:50‘000 - Unterengadin/Val Müstair: ISBN ISBN 978-3-905916-49-2 (http://outdoormediashop.com/epages/171635.sf/de_CH/?ObjectPath=/Shops/171635/Products/STM-0016)

S'équiper

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(1)
Martin Berger
16.06.2019 · Community
Sehr schöne Tour. Nach dem Aufstieg am Anfang, von Lü bis nach Müstair Single-Trail. Nachtrag: Das zweite Mal sind wir bei der Alp Champatsch rechts weg, Richtung Tschierv. Das ein ganz schönes Single Trail, welcher einem kurz vor Lü wieder auf die eigentliche Route bringt. Umbedingt machen.
Afficher plus
Blick auf Sta. Maria
Photo: Martin Berger, CC BY, Community
Pt. 2244 nach Alp da Munt
Photo: Martin Berger, CC BY, Community
Thomas Schäppi 
20.07.2018 · Community
Das Postauto im Val Müstair nimmt Bikes mit. Kommst also zurück - Voranmeldung in dieser Jahreszeit ist sicher gut. Würde übrigens empfehlen, ab Fuldera ganz dem "Rombach-Trail", Single-Trail entlang des rechten Ufers, zu fahren - ist super schön (ohne allerdings die offizielle Route gefahren zu sein...)
Afficher plus
Maya Röthlisberger
20.07.2018 · Community
Hallo! Kommt man per öffendlichen Verkehrsmittel vom Ankunftsort wieder zum Startort zurück?
Afficher plus
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté


Évaluations
Difficulté
S2 moyen
Distance
21,6 km
Durée
3:00h.
Dénivelé positif
258 m
Dénivelé négatif
1160 m
Accès par transports publics Aller Retour Point(s) de vue Points de restauration Intérêt - faune Conseils pratiques

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser