Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
VTT Parcours recommandé

Natèas Bike: Motta Naluns – Prui – Natèas – Ftan – Scuol (447)

VTT · Scuol
Ce contenu est proposé par
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Andrea Badrutt
  • /
    Photo: Andrea Badrutt
  • /
    Photo: Andrea Badrutt
  • /
    Photo: Andrea Badrutt
  • /
    Photo: Andrea Badrutt
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Bergbahnaufstieg, eine spannende Abfahrt mit 1000 Metern Höhenunterschied und ein Bilderbuchpanorama: Das erwartet die Biker auf der Route vom Scuoler Hausberg Motta Naluns über Natéasund das malerische Ftan zurück nach Scuol.
Difficile
Distance 14,3 km
1:15 h.
440 m
1 300 m
Die Gondelbahn bringt die Biker komfortabel von Scuol nach Motta Naluns auf2156 Metern. Von der südexponierten Aussichtsterrasse bietet sich einprächtiger Blick auf Tarasp und zu den gegenüberliegenden EngadinerDolomiten.Sogleich folgt sie erste, steile Abfahrt. Sie führt auf einem eigens für Bikergebauten Trail hinunter nach Salez. Es folgt ein kurzer Gegenanstieg übereinen Feldweg bis nach Natéas. Hier wartet schon die nächste,abwechslungsreiche Abfahrt: Auf Singletrails hinunter nach Nischöl und überClarai geht es durch den Wald bis zum bekannten Hochalpinen Institut Ftan.Durch den Dorfkern in Ftan Grond und weiter zum Ortsteil Pitschen kommtman schon bald auf breit ausgebaute, verkehrsbefreite Wege. Die Bikergeniessen dabei eine wunderschöne Aussicht über Scuol auf Piz San Jon undPiz Lischana sowie über das Schloss Tarasp auf den markanten Piz Pisoc, höchster Punkt des Schweizerischen Nationalparks. Am Ende der Abfahrterreichen wir wieder die Talstation der Bergbahnen und den Bahnhof in Scuol.
Image de profil de Scuol Samnaun Val Müstair (mma)
Auteur
Scuol Samnaun Val Müstair (mma)
Mise à jour: 16.02.2021
Difficulté
S3 Difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 152 m
Point le plus bas
1 283 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellenWitterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingendbeachtet werden. Diese Tour erfordert ein gewisses Mass an Fahrsicherheit undfahrtechnischem Können.

Notruf:

144 Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112 Internationaler Notruf

Départ

Talstation Motta Naluns (2 150 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'816'233E 1'188'348N
DD
46.811147, 10.272332
DMS
46°48'40.1"N 10°16'20.4"E
UTM
32T 597069 5184963
w3w 
///refusons.vigneron.théière

Arrivée

Talstation Motta Naluns

Itinéraire

Aufstieg (Transfer) mit Gondelbahn bis Motta Naluns – Singeltrail bis Salez – Anschluss Wanderweg Prui – Natèas – Singletrail bis Muntatsch – Arsüra – Ftan – Scuol (Route 444)

Remarque

Zone de tranquilité pour le gibier God Laret: décembre 20 - avril 20
Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit der Rhätischen Bahn oder PostAuto bis Bahnhof Scuol Tarasp

Par la route

  • Mit dem Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Danach nochrund 20 Minuten nach Scuol
  • Über den Flüelapass von Davos nach Susch (nur im Sommer) und weiter nach Scuol
  • Via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz. Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse

Se garer

Bei der Talstation der Bergbahnen Motta Naluns

Coordonnées

SwissGrid
2'816'233E 1'188'348N
DD
46.811147, 10.272332
DMS
46°48'40.1"N 10°16'20.4"E
UTM
32T 597069 5184963
w3w 
///refusons.vigneron.théière
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

SwissTopo 1:25‘000- Silvretta 1198 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01198-1- Scuol 1199 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01199-8(http://www.swisstopo.admin.ch/internet/swisstopo/de/home/products/maps/national/25.html)

Supertrail Map 1:50‘000- Unterengadin/Samnaun: ISBN 978-3-905916-45-4(http://outdoormediashop.com/epages/171635.sf/de_CH/?ObjectPath=/Shops/171635/Products/STM-0016)


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
S3 Difficile
Distance
14,3 km
Durée
1:15 h.
Dénivelé positif
440 m
Dénivelé négatif
1 300 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Intérêt géologique Accès en remontées mécaniques Single trail/Free ride

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser