Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
VAE Parcours recommandé

Alp Champatsch-Tour / Münstertal

· 1 review · VAE · Müstair
Ce contenu est proposé par
Südtirolbike Partenaire certifié 
  • Radtour in Müstair: Alp Champatsch-Tour / Münstertal
    / Radtour in Müstair: Alp Champatsch-Tour / Münstertal
    Vidéo: Outdooractive
  • / Alp Champatsch im Münstertal
    Photo: ......, Alp Champatsch
  • / Alp Champatsch - Restaurant La Posa
    Photo: Alp Champatsch
  • / Älplerplatte mit Köstlichkeiten aus dem Münstertal
    Photo: Alp Champatsch
m 2500 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km Restaurant La Posa - Alp Champatsch UNESCO Kloster St. Johann Tschierv Santa Maria Val Müstair Taufers im Münstertal Fuldera Valchava Bahnhof Mals Glurns

Die Alp Champatsch (2087 m) liegt im Münstertal, wunderschön eingebettet auf einer Almwiese, umgeben von einem Lärchen- und Zirbenwald. Die Alm liegt unterhalb des Passo Costaines (2251 m) und bildet den Übergang ins S-charltal, ins Engadin und Scuol. 

Facile
Distance 59,6 km
3:30 h.
1 475 m
1 568 m

Wissenswertes:

Das Münstertal zweigt bei Laatsch links ab und erstreckt sich ca. 25 km bis zum Ofenpass. Geografisch gehört das Münstertal zum Vinschgau, wobei nur ein Drittel des Tales in Südtirol liegt. Kurz nach dem Dorf Taufers im Münstertal passiert man die Grenze und somit befindet man sich im Kanton Graubünden in Val Müstair, in der Schweiz. Eine Besonderheit ist die Sprachgrenze. Spricht man auf Südtiroler Seite deutsch, so wird ab der Grenze rätoromanisch gesprochen. Zwei absolute Highlights für Kulturbegeisterte befinden sich in diesem Tal: In Taufers im Münstertal steht die Kirche St. Johann mit Ursprung im 9. Jh., und in Münstair  das Weltkulturerbe Kloster St. Johann, in dem noch heute Benediktiner Nonnen leben und arbeiten. Die Dörfer im Münstertal haben ihren besonderen Charakter durch die alten und renovierten romanischen Gebäude erhalten. Das Val Müstair gehört zum UNESCO Biosphärenreservat, das heißt, dass 80% der Landwirte rein biologisch produzieren. Ein Zusammenspiel von Ökologie und Ökonomie soll auch in weiterer Zukunft die Lebensgrundlagen der darin lebenden und arbeitenden Menschen garantieren.

Note de l'auteur

Als Besonderheit dieser Tour gilt die Sprach- & Kulturgrenze. Highlight für Kulturbegeisterte ist die Kirche St. Johann in Taufers (Südtirol) und das Kloster St. Johann in Müstair (Schweiz).
Image de profil de Siegfried Weisenhorn
Auteur
Siegfried Weisenhorn
Mise à jour: 18.05.2020
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 094 m
Point le plus bas
910 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Keine besonderen Hinweise. Entlang der Route kommt man immer wieder an Dörfern und Einkehrmöglichkeiten vorbei, dadurch kann die Tour auch bei unsicherem Wetter gefahren werden. 

Conseils et recommandations supplémentaires

Beschreibung inklusive Karte im Führer "E-Bike & Radgenusstouren im oberen Vinschgau" erhältlich bei Südtirolbike oder in Ihrem Tourismusbüro.

https://www.suedtirolbike.info/gps/touren.html

Départ

Bahnhof Mals (1 003 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'838'031E 1'175'018N
DD
46.683893, 10.550780
DMS
46°41'02.0"N 10°33'02.8"E
UTM
32T 618591 5171205
w3w 
///tracteur.malaxant.provenance

Arrivée

Bahnhof Mals oder in Ihrer Unterkunft

Itinéraire

Start am Bahnhof von Mals (1000 m). Dem Fahrradweg nach Laatsch und weiter Richtung Münstertal, immer der Beschilderung Richtung Taufers folgen. Entlang des naturbelassenen Rombachs passiert man die Grenze und schon ist man in der Schweiz. Die Route führt durch die Dörfer Müstair, St. Maria, Valchava, Fuldera, Tschierv und den Weiler Chasuras vorbei am Geburtshaus von Dario Cologna, dem Schweizer Ausnahmelangläufer. Über eine Schotterstraße, die im Winter als Rodelbahn dient, erreicht man Lü, das höchstgelegene Dorf im Münstertal. Ab Lü ist man in 20 Minuten bei der Alm, wo der Gastgeber Sie mit Köstlichkeiten aus dem Münstertal verwöhnt. Die Abfahrt erfolgt über die Auffahrtsroute.

Remarque

Zone de tranquilité pour le gibier Stablatschs - Stablinas: février 01 - avril 30
Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Mit der Vinschger Bahn bis nach Mals. 

Alternativ buchen Sie das Bikeshuttle bis Mals am Vortag bis 18:00 Uhr online unter www.suedtirolbike.info/shuttlebuchen oder über die Hotline zu den Bürozeiten. Gerne und unkompliziert bringen wir Sie zu Ihrem Bestimmungsort.

Hotline: +39 331 950 40 05

Par la route

Mit dem Auto über die SS40 bis Mals.

Se garer

Gebührenfreier Parkplatz in Mals am Bahnhof vorhanden.

Coordonnées

SwissGrid
2'838'031E 1'175'018N
DD
46.683893, 10.550780
DMS
46°41'02.0"N 10°33'02.8"E
UTM
32T 618591 5171205
w3w 
///tracteur.malaxant.provenance
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

E-Bike & Radgenuss Führer von Siegi Weisenhorn. Obervinschger Gastfreundschaft auf Almen und Gasthöfen. 

Recommandations de cartes de l'auteur

3DMTB MAP Vinschgau - Nordtirol - Graubünden - Livigno - Bormio - Valtellina von Siegi Weisenhorn erhältlich im Bikepoint in Mals oder im Tappeiner Verlag.

S'équiper

Radbekleidung und eine Jacke für die Abfahrt. Wasser findet man in jeder Ortschaft; am Brunnen sprudelt frisches Trinkwasser.

Équipement de base pour le VTC

  • Casque de vélo
  • Gants de vélo
  • Chaussures robustes, confortables et de préférence étanches
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, parapluie, veste imperméable et coupe-vent)
  • Lunettes de soleil
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole

Équipement technique pour le VTC

  • Pompe à air ou pompe avec cartouches CO2
  • Kit de réparation anti-crevaison
  • Chambre à air de rechange
  • Démonte-pneus
  • Dérive chaîne
  • Clé hexagonale
  • Téléphone / Support pour appareil
  • Cadenas selon les besoins
  • Quand cela est nécessaire, le vélo doit être équipé d'une sonnette, de feux avant et arrière et des réflecteurs pour rayons
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

5,0
(1)
Torsten Roß 
26.06.2021 · Communauté
Eine ganz tolle Tour, wir sind ungeübte „Flachlandtiroler“ aus Berlin und fühlten uns nicht überfordert, natürlich dank E-Bike. Unterwegs waren wir von Schluderns 3,5h hin und 1,5h zurück. Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Gegend, tolle Wege abseits der Straßen. Vielen Dank für tolle Tour!
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 26.06.2021
Photo: Torsten Roß, Communauté
Photo: Torsten Roß, Communauté
Photo: Torsten Roß, Communauté

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Facile
Distance
59,6 km
Durée
3:30 h.
Dénivelé positif
1 475 m
Dénivelé négatif
1 568 m
Point(s) de restauration À faire en famille Aller simple Intérêt culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser