Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

661 Rundwanderung "Bei den Seen"

· 4 évaluations · Randonnée · Samnaun · Fermé
Logo Graubünden Ferien - normierte Touren
Ce contenu est proposé par
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Photo: Graubünden Ferien - normierte Touren
m 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2300 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Ce tracé est situé sur un secteur actuellement non accessible et est de fait fermé. + d'infos

Fermé
Facile
8 km
4:00 h.
506 m
506 m

Nach der Auffahrt mit dem Twinliner, der ersten Doppelstockseilbahn der Welt auf den Alp Trider Sattel, erschliesst sich von der Panoramaterrasse ein wunderbares Panorama mit Sicht auf die Gipfel des Dreiländer-Ecks Schweiz - Österreich – Italien. Der Weg beginnt absteigend zur Alp Trida (Verpflegungsmöglichkeit). Leicht ansteigend führt der Weg weiter durch das Gelände der Alp Trida, der «wüsten Alp». Das Landschaftsbild wird beherrscht von den zahllosen Steinbrocken, die nach einem Felssturz vom Bürkelkopf für die Namensgebung der Alp sorgten. Unterhalb des Bürkelkopfs und der Bürkelspitzen finden sich schliesslich fünf herrlich klare Seen, die durch unterirdische Wasserzuflüsse gespeist werden. Nach der Umrundung der Seen führt der Weg wieder zurück zur Alp Trida. Dort führt der Weg schliesslich ansteigend wieder zurück zum Alp Trider Sattel und zur Bergstation der Seilbahnen. Alternativ kann die Strecke durch Nutzung des Sesselliftes Alp Trida – Alp Trider Sattel verkürzt werden.

Gut zu wissen: Auffahrt mit der Doppelstockseilbahn von Ende Juni bis Ende Oktober möglich, Sessellifte von Ende Juni bis Ende September in Betrieb. Kostenlose Nutzung der Bergbahnen mit dem Angebot «Alles Inklusive» (Gästekarte) ab einer Übernachtung in Samnaun.

Profile picture of Romedi Conradin
Auteur
Romedi Conradin
Mise à jour: 24.08.2018
Difficulté
Facile
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 757 m
Point le plus bas
2 415 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Coordonnées:
DD
46.970798, 10.367116
DMS
46°58'14.9"N 10°22'01.6"E
UTM
32T 603991 5202826
w3w 
///frileuse.livraison.malaxant

Itinéraire

Samnaun (Alp Trider Sattel) - Flimjoch - Viderjoch - Samnaun (Alp Trider Sattel)

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Anreise: mit der Rhätischen Bahn nach Scuol-Tarasp und von dort aus mit PostAuto Graubünden nach Samnaun Ravaisch.

Abreise: von Samnaun Ravaisch mit PostAuto Graubünden nach Scuol-Tarasp. Von dort aus Weiterreise mit der Rhätischen Bahn.

Coordonnées

DD
46.970798, 10.367116
DMS
46°58'14.9"N 10°22'01.6"E
UTM
32T 603991 5202826
w3w 
///frileuse.livraison.malaxant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,5
(4)
Matthias Vogel
10.07.2020 · Communauté
Diese Tour ist toll aber auch herausfordernd. Trittsicherhwit und Schwindelfreiheit sind ein MUSS! Der angegebene Schwierigkeitsgrad ist für Fortgeschritte Tourengeher. Für den Durchschnitt eher Mittel bis schwer. Es gibt steile Aufstiege und steile Anstiege auf Geröll und Split. Schneefelder am Hang mit 45°Neigung entlang laufen können bis in den August hinein normal sein. Wir haben mit einer Pause 6 Stunden benötigt. 7-8 wären entspannter. Letzte Talfahrt nach Samnaun um 17 Uhr. Es gibt Edelweiß und sehr viele Murmeltier zu sehen. Insgesamt eine tolle "hochalpine" Tour für NICHT Profis, allerdings mit Anspruch und nichts für Kinder bis 12 Jahre. (zu klein für Geröllfelder etc)
Afficher plus
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:16
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:29
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:37
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:25:35
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:25:54
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:26:07
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:26:27
Photo: Matthias Vogel, Community
Freitag, 10. Juli 2020 21:28:43
Photo: Matthias Vogel, Community
Anja Koevoet
28.08.2019 · Communauté
a wonderful, stunningly beautiful, but very challenging route! if you are not experienced in walking in the mountains, don't take this trail !! owners of this app, please, make this a 'difficult' or at least 'moderate' route. 'Easy' is very far away from the reality of this trail.
Afficher plus
Photo: Anja Koevoet, Communauté
Peter Elsasser
25.09.2018 · Communauté
Sehr schöne Rundwanderung. Auch Ende September noch gut machbar. Vorausgesetzt es hat noch kein Schnee oder Eis. Das Geröllfeld nach dem Flimjoch ist jedoch recht anspruchsvoll und ich würde die Tour ehrer als "mittel" bezeichnen.
Afficher plus
Faite le 25.09.2018
Photo: Peter Elsasser, Communauté
Photo: Peter Elsasser, Communauté
Photo: Peter Elsasser, Communauté
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

Freitag, 10. Juli 2020 21:24:16
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:29
Freitag, 10. Juli 2020 21:24:37
Freitag, 10. Juli 2020 21:25:35
+ 10

État
Fermé
Évaluations
Difficulté
Facile
Distance
8 km
Durée
4:00 h.
Dénivelé positif
506 m
Dénivelé négatif
506 m
Itinéraire en boucle

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser