Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée technique Parcours recommandé

Wanderung zur Sulner Moräne

Randonnée technique
Ce contenu est proposé par
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Gletscherwanderung
    / Gletscherwanderung
    Photo: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Gletscherwanderung
    Photo: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Gletscherwanderung
    Photo: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km Feuerstelle Val Musauna
Wanderung zur Sulner-Moräne.
Moyen
Distance 15,8 km
6:30 h.
548 m
1 215 m
Ab der Bergstation Alp Trida Sattel führt der Weg zuerst gemütlich Richtung Hüttenboden. Bei der Hirtenhütte blühen die Edelweisse direkt am Felsen auf der linken Seite des Weges.  Vom Hüttenboden geht es leicht ansteigend zum Salaaser Eck und zum Ravaischer Salaas. Die Gipslöcher sind eindrückliche Dolinen im Gipsgestein. Im Süden erkennt man links unterhalb des Piz Rots den Vadret (Sulnerferner). Bei Zeblas führt der Wanderweg ein kurzes Stück über die Strasse talwärts und biegt dann gleich rechts ab, vorbei an einer Jagdhütte und einem kleinen Seelein Richtung Sulnerferner. Am Fusse des Gletschers wähnt man sich in einer hochalpinen Landschaft, umrahmt vom Piz Vadret (Sulnerspitz) und der mächtigen Flanke des Piz Rots. Dann führt der Weg zurück über die Zeblaswiesen, wo man die Strasse Richtung Val Masauna nach Samnaun Dorf folgt.
Image de profil de Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Auteur
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Mise à jour: 02.02.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 674 m
Point le plus bas
1 825 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Feuerstelle Val Musauna

Consignes de sécurité

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Conseils et recommandations supplémentaires

www.samnaun.ch

Départ

Bergstation Doppelstockbahn, Alp Trida Sattel (2 491 m)
Coordonnées:
SwissGrid
2'822'803E 1'206'298N
DD
46.970325, 10.367124
DMS
46°58'13.2"N 10°22'01.6"E
UTM
32T 603993 5202773
w3w 
///camionnage.cadrons.oxydons

Arrivée

PostAuto-Haltestelle Samnaun Dorf, Post

Itinéraire

  • Von Alp Trida Sattel zum Hüttenboden
  • Weiter leicht ansteigend zum Salaaser Eck und zum Ravaischer Salaas
  • Bei Zeblas kurz über die Strasse talwärts
  • Rechts abbiegen, vorbei an einer Jagdhütte
  • Weg Richtung Sulnerferner folgen
  • Am Fuss des Gletschers ein kleines Stück zurück
  • Am Ende des Geröllfeldes rechts abbiegen
  • Dem Weg Richtung Zeblaswiesen folgen
  • Von den Zeblaswiesen nach Val Musauna und Samnaun Dorf folgen 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

  • Stündliche Verbindungen mit dem PostAuto, Linie 921 bis Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen

Par la route

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Anschliessend auf H27 in Richtung über Scuol und Martina bis Vinadi. An der Abzweigung Vinadi bis nach Samnaun (ca. 1 Stunde ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: über die Inntalstrasse B180 via Landeck bis nach Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders) auf B180 bis Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.

Mit der Doppelstockbahn ab Samnaun-Ravaisch auf den Alp Trida Sattel fahren

Se garer

  • Parkplätze bei der Talstation Doppelstockbahn, Samnaun-Ravaisch

Coordonnées

SwissGrid
2'822'803E 1'206'298N
DD
46.970325, 10.367124
DMS
46°58'13.2"N 10°22'01.6"E
UTM
32T 603993 5202773
w3w 
///camionnage.cadrons.oxydons
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Samnaun 1179 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01179-0

S'équiper

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
15,8 km
Durée
6:30 h.
Dénivelé positif
548 m
Dénivelé négatif
1 215 m
Accès par transports publics Point(s) de vue Intérêt géologique Intérêt - flore Accès en remontées mécaniques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser