Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée sur la neige Parcours recommandé

Tarasp Fontana – Chaposch – Florins – Sgnè – Sparsels (RW)

Randonnée sur la neige · Suisse
Ce contenu est proposé par
Engadin Samnaun Val Müstair Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Schloss Tarasp
    Schloss Tarasp
    Crédit photo : Andrea Badrutt, Chur, Andrea Badrutt, Chur
m 1450 1400 1350 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Schloss Tarasp Familienlift Tarasp
Kurzweilige Wintertour durch die idyllisch gelegenen Tarasper Weiler vor Schlosskulisse.
Facile
Distance 3,8 km
1:15 h.
109 m
109 m
1 451 m
1 350 m

Ausgangspunkt dieser Winterwanderung ist der idyllisch gelegene Weiler Tarasp Fontana, unterhalb des Schloss Tarasp, dem Wahrzeichen des Unterengadins. Von hier verläuft der Weg auf der wenig befahrenen Fahrstrasse vorbei an der Dreifaltigkeitskirche in Richtung Chaposch.
Ab Chaposch spazieren wir über offenes Gelände, das Schloss Tarasp im Blick. Ein kurzes Stück verläuft durch Waldgebiet bevor der nächste Weiler, Florins, erreicht ist.
Nach dieser Ansiedlung von wenigen Häusern führt der Weg wieder durch unverbaute Landschaft, über Wiesen und durch etwas Wald zum nächsten Ort der Winterwanderung, Tarasp Sgne.
Es besteht die Möglichkeit, die Tour zu beenden und mit dem Postauto zurück nach Fontana oder Scuol zu fahren.
Wer die Runde vervollständigen möchte, geht über die Fahrstrasse und weiter bergauf zum letzten Weiler, Sparsels. Engadiner Häuser mit Sgraffito, direkter Blick auf das Schloss sowie das Gourmetrestaurant des Schlosshotel Chasté zeichnen Sparsels aus.
Bergab und vorbei am Schloss führt der Weg zuletzt nach Fontana, wo die Postautoanbindung nach Scuol besteht.

 

Schellen-Ursli-Drehort: Schule
Die Schule von Schellen-Ursli steht in Florins und ist die "Chasa 112". Das Haus ist nicht begehbar, jedoch kann man sich wunderbar vorstellen wie die Kinder hier die Schneeballschlacht vollzogen haben, bei der sie sogar den Lehrer erwischt haben…

Alle Drehorte des Schellen-Ursli-Filmes finden Sie hier.

Note de l'auteur

Als Wahrzeichen des Unterengadins überblickt das 1040 erbaute Schloss Tarasp majestätisch die Region. Tarasp gehörte bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu Österreich.
Um die Wende zum 20. Jahrhundert wurde das Schloss in desolatem Zustand von K.A. Lingner, Kurgast und Erfinder des Odol-Mundwassers, für CHF 20'000.00 gekauft und aufwendig renoviert. Sein «Wohnschloss» ist bis heute öffentlich zugänglich.  
Regelmässig finden Schlossführungen statt (Dauer: ca. 1 Stunde).

Image de profil de Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (dt)
Auteur
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (dt)
Mise à jour: 17.12.2021
Difficulté
Facile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
1 451 m
Point le plus bas
1 350 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 23,94%Chemin 43,41%Sentier 18,46%Route 14,18%
Asphalte
0,9 km
Chemin
1,7 km
Sentier
0,7 km
Route
0,5 km
Afficher le profil altimétrique

Consignes de sécurité

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht. Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden.  

Notruf:
144    Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112    Internationaler Notruf

Conseils et recommandations supplémentaires

www.engadin.com

Départ

PostAuto-Halteselle Tarasp, Fontana (1 414 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'815'478E 1'184'606N
DD
46.777744, 10.260687
DMS
46°46'39.9"N 10°15'38.5"E
UTM
32T 596240 5181237
w3w 
///perçage.divisant.tympan
Voir sur la carte

Arrivée

PostAuto-Haltestelle Tarasp, Sgné

Itinéraire

Vom Weiler Tarasp Fontana auf der Strasse vorbei an der Kirche Richtung Chaposch
Ab Chaposch über offenes Gelände in den Wald
Kurz durch den Wald bis Florins
Weiter über Wiesen und Wald nach Sgné
Evtl. die Runde beenden
Andernfalls die Strasse queren und aufwärts nach Sparsels
Ab Sparsels abwärts vorbei am Schloss nach Fontana

 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès en transports publics

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Weiter mit dem PostAuto bis PostAuto-Haltestelle Tarasp, Fontana

S'y rendre

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Von der Engadinerstrasse (H27) zwischen Ardez und Scuol über die Innbrücke nach Tarasp queren.

Se garer

  • Kostenlose Parkplätze in Tarasp Fontana

Coordonnées

SwissGrid
2'815'478E 1'184'606N
DD
46.777744, 10.260687
DMS
46°46'39.9"N 10°15'38.5"E
UTM
32T 596240 5181237
w3w 
///perçage.divisant.tympan
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Ortsbroschüre Tarasp

Recommandations de cartes de l'auteur

Winterkarte Engadin Scuol (an der Gäste-Information erhältlich)

S'équiper

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnencreme, Sonnenbrille, Sonnenschutz, Wanderstöcke.

 


Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
3,8 km
Durée
1:15 h.
Dénivelé positif
109 m
Dénivelé négatif
109 m
Point le plus élevé
1 451 m
Point le plus bas
1 350 m
Accès en transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Patrimoine culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 2 Points d’intérêt
  • 2 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser