Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Parcours de haute montagne Parcours recommandé

Süsom Givè - Piz Daint - Alp Buffalora

Parcours de haute montagne · Tschierv
Ce contenu est proposé par
Engadin Samnaun Val Müstair Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Bergtour in Graubünden: Süsom Givè - Piz Daint - Alp Buffalora
    Bergtour in Graubünden: Süsom Givè - Piz Daint - Alp Buffalora
    Vidéo : Outdooractive
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
Nehmen Sie das erste PostAuto nach Süsom Givè und erleben Sie eine sehr eindrückliche Morgenstimmung auf dem Piz Daint.
Moyen
Distance 11,5 km
4:45 h.
825 m
1 012 m
2 967 m
1 962 m
Mit dem Postauto erreichen Sie die Haltestelle Süsom Givè auf dem Ofenpass (Pass dal Fuorn, 2149 m ü. M.), wo der Ausgangspunkt der Wanderung ist. Vorbei am Sendemast auf der Südostseite des Berges „Il Jalet“ steigen Sie einen steilen Weg auf den Sattel zwischen Jalet und Piz Daint hinauf. Bei Davo Plattas (2289 m ü. M.) nehmen wir dann die Abzweigung hoch zum Piz Daint. Nun wartet ein Anstieg mit satten 600 Höhenmetern zum Piz Daint. Die letzten 300 Höhenmeter führen entlang des Westgrades des Piz Daint mit Blick ins Val Mora und Ortlermassiv. Auf dem Piz Daint (2968 m ü. M.) angekommen, öffnet sich der Blick mit atemberaubendem Panorama hinunter ins Val Müstair. Über den Westgrad des Piz Daint gelangen Sie hinunter auf die Hochebene Jufplaun, wo nicht selten Edelweise zu bestaunen sind. Vorbei an Döss da las Plattas (2297 m ü. M.) und entlang der saftigen Weiden von Buffalora wandern wir hinunter zur Alp Buffalora. Nach einer Stärkung im Berggasthaus Buffalora kann man mit einer stündlichen Postauto Verbindung weiterreisen oder nach einem kurzen Anstieg wieder zurück nach Süsom Givè, dem Ausgangspunkt der Wanderung, gelangen.
Image de profil de Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Auteur
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Mise à jour: 07.05.2020
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
2 967 m
Point le plus bas
1 962 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Chemin 17,77%Sentier 81,83%Route 0,38%
Chemin
2,1 km
Sentier
9,4 km
Route
0 km
Afficher le profil altimétrique

Consignes de sécurité

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Wanderung erfordert eine Elementare Alpine Erfahrung, Orientierungsvermögen, Trekkingschuhe sind empfohlen.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Départ

PostAuto-Haltestelle Süsom Givè (Passhöhe) (2 153 m)
Coordonnées :
SwissGrid
2'818'460E 1'169'356N
DD
46.639688, 10.292434
DMS
46°38'22.9"N 10°17'32.8"E
UTM
32T 598916 5165936
w3w 
///isoler.exposante.frôler
Voir sur la carte

Arrivée

PostAuto-Haltestelle Süsom Givè (Passhöhe)

Itinéraire

Von Süsom Givè zum Sendemast auf der Südostseite
Daran vorbei auf den Sattel zwischen Jalet und Piz Daint
Bei Davo Plattas zum Piz Daint abzweigen
Aufstieg zum Piz Daint
Abstieg über den Westgrat nach Jufplaun
Weiter zur Alp Buffalora via Döss da las Plattas
Kurzer Anstieg zurück nach Süsom Givè

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès en transports publics

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau, aus dem Ober- oder Unterengadin) stündlich bis Zernez
  • Weiter mit dem PostAuto von Zernez oder aus dem Val Müstair und Mals stündlich bis Süsom Givè 

S'y rendre

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass nach Zernez auf auf H27. Von Zernez auf der H28 Richtung Val Müstair bis zur Passhöhe Süsom Givè (30 Minuten ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: via Reschenpass (Nauders) auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 Richtung Zernez bis zur Passhöhe Süsom Givè
  • Von Süden: Via Bozen und Meran auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis zur Passhöhe Süsom Givè

Se garer

  • Parkplätze auf dem Ofenpass

Coordonnées

SwissGrid
2'818'460E 1'169'356N
DD
46.639688, 10.292434
DMS
46°38'22.9"N 10°17'32.8"E
UTM
32T 598916 5165936
w3w 
///isoler.exposante.frôler
Voir sur la carte
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
11,5 km
Durée
4:45 h.
Dénivelé positif
825 m
Dénivelé négatif
1 012 m
Point le plus élevé
2 967 m
Point le plus bas
1 962 m
Accès en transports publics Itinéraire en boucle Point(s) de vue Flore

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser