Plan a route here Copy route
Segway Tourrecommended route

Guarda – Ardez – Ftan – Scuol (Barrierefrei / Swisstrack)

Segway Tour · Switzerland
LogoEngadin Samnaun Val Müstair
Responsible for this content
Engadin Samnaun Val Müstair Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Sarah Hofer, Engadin Samnaun Val Müstair
  • / Guarda with the Schellen Ursli House
    Photo: Niculin Meyer, Engadin Samnaun Val Müstair
  • / Bos-cha zwischen Guarda und Ardez
    Photo: Niculin Meyer, Engadin Samnaun Val Müstair
  • / The Engadine village of Ardez.
    Photo: Dominik Täuber, Engadin Samnaun Val Müstair
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Guarda ist der Ausgangspunkt für eine spektakuläre Route, die einem ganz verschiede, Blickwinkel in das Unterengadin gibt. Ab Ftan beginnt der Abstieg zurück nach Scuol. 
difficult
Distance 17.5 km
5:00 h
433 m
563 m
1,669 m
1,302 m
Ausgangspunkt der Tour ist der Bahnhof in Guarda. Von hier an folgen wir der Asphaltstrasse hinauf in den Dorfkern von Guarda. Hier folgen wir dem Weg Richtung Bos-cha, bis wir in das gut 200 m tiefer gelegen Ardez gelangen. Die Naturstrasse taucht jetzt in den Wald ein und bringt uns nach Ftan. Hier sind wir wieder auf einer Sonnenterrasse und werden mit einem eindrücklichen Panoramablick verwöhnt. Jetzt folgen wir der Trottinet-Strecke zurück nach Scuol.

Author’s recommendation

Im Hotel Allegra kann die Terrasse für eine Erfrischung oder Mittagessen sehr gut genutzt werden. Eine Toilette, die mit dem Rollstuhl benutzt werden kann, findet man im Hotel Bellavista.
Profile picture of Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Author
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Update: September 22, 2020
Difficulty
difficult
Stamina
Highest point
1,669 m
Lowest point
1,302 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden.

 

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe   

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Tips and hints

http://swisstractours.ch/Touren/TourGR10.php

Start

Guarda (1,432 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'807'085E 1'183'624N
DD
46.771584, 10.150409
DMS
46°46'17.7"N 10°09'01.5"E
UTM
32T 587832 5180424
w3w 
///dashes.deranged.humid

Destination

Scuol

Turn-by-turn directions

Gurade Bahnhof hinauf in Ortskern Guarda

Von Guarda weiter Richtung Bos-cha und weiter bis Ardez

Ab Ardez auf Naturstrasse bis Ftan. 

Ab Ftan über Trottinet-Strecke bis Scuol.

Note

Wildlife refuge God da Rès: December 20 - April 20
all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Prättigau oder Oberengadin) oder mit dem PostAuto (ab Martina, Sent oder Tarasp) stündlich bis Bahnhof Guarda.

Getting there

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Parking

Am Bahnhof in Scuol gibt es Rollstuhlgängige Parkplatze. Von hier aus kann die RHB bis Ardez genommen werden. 

Coordinates

SwissGrid
2'807'085E 1'183'624N
DD
46.771584, 10.150409
DMS
46°46'17.7"N 10°09'01.5"E
UTM
32T 587832 5180424
w3w 
///dashes.deranged.humid
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

http://swisstractours.ch/Touren/TourGR10.php

Equipment

Nachladen sollte bei gut gewarteter Batterie nicht nötig sein.

Falls doch, in den Restaurants in Guarda oder Ftan (bitte unbedingt mit dem Personal absprechen).


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
17.5 km
Duration
5:00 h
Ascent
433 m
Descent
563 m
Highest point
1,669 m
Lowest point
1,302 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Family-friendly Flora and fauna Accessibility

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view