Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Ramosch Sent Route

Mountainbiking · Switzerland
Responsible for this content
Engadin Samnaun Val Müstair Verified partner  Explorers Choice 
  • Frühling im Unterengadin
    / Frühling im Unterengadin
    Photo: Dominik Täuber, Engadin Samnaun Val Müstair
  • /
    Photo: Dominik Täuber, Engadin Samnaun Val Müstair
  • /
    Photo: Dominik Täuber, Engadin Samnaun Val Müstair
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 35 30 25 20 15 10 5 km
Auf einer abwechslungsreichen Bike-Strecke durch Wald, über Wiesen, durch die Zuorter Schlucht bis zur Sentner Alp. Von der Alp geht es mit einer Abfahrt hinunter bis zum Inn.
moderate
Distance 34.6 km
5:20 h
1,416 m
1,416 m
1,974 m
1,107 m
Die Tour beginnt mit dem steilen Aufstieg ab Ramosch Dorf zur Motta da Ramosch. Weiter geht es bis Chant Sura, Lai, bevor die lange Abfahrt nach Vnà kommt. Nach der Durchfahrt durch das Dorf Vnà geht es auf einer Naturstrasse weiter in Richtung Griosch bis zum Hof Zuort. Von da führt der Weg wieder steil bergauf Richtung Alp Muranza. Hier ist der höchste Punkt der Tour erreicht. Dem Naturweg entlang folgt die Tour bergab bis zum Bergdorf Sent. Ab Sent folgt ein Singletrail bis nach Sur En. Nun ist auch der tiefste Punkt der Tour erreicht und man fährt auf ebener Strecke bis kurz vor Ramosch. Leicht ansteigend gelangt man wieder zurück nach Ramosch Dorf.
Profile picture of Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG / (ar)
Author
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG / (ar)
Update: January 13, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Highest point
1,974 m
Lowest point
1,107 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour stellt keine besonderen Anforderungen an Fahrsicherheit und Technik.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf 

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Start

PostAuto-Haltestelle Ramosch , Plaz (1,235 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'824'540E 1'191'257N
DD
46.834537, 10.382518
DMS
46°50'04.3"N 10°22'57.1"E
UTM
32T 605430 5187705
w3w 
///insect.butter.harmonica

Destination

PostAuto-Haltestelle Ramosch , Plaz

Turn-by-turn directions

Ab Ramosch, Plz steiler Anstief zur Motta da Ramosch

Weiter bis Chant Sura, Lai Richtung Alp Ischolas

Abzweigung Richtung Vnà

Vnà durchkreuzen und weiter Richtung Griosch zum Hof Zuort

Abzweigen Richtung Alp Muranza

Dem Naturweg entlang bis Sent

Ab Sent auf dem Singletrail bis Sur En

Vor der Holzbrücke Richtung Ramosch abzweigen

Weiter bis Ramosch

 

Note

Wildlife refuge Panas-ch: December 20 - April 20
all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Weiter mit dem PostAuto nach Ramosch, Plaz

Getting there

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27, bis nach Ramosch
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung Reschenpass, nach Martina auf die H27 bis nach Ramosch
  • Von Süden: via Reschenpass nach Martina, dort Richtung St. Moritz auf die H27 bis nach Ramosch

Parking

  • Parkplätze in Ramosch Plaz bei der Kirche

Coordinates

SwissGrid
2'824'540E 1'191'257N
DD
46.834537, 10.382518
DMS
46°50'04.3"N 10°22'57.1"E
UTM
32T 605430 5187705
w3w 
///insect.butter.harmonica
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Supertrail Map 1:50‘000 - Unterengadin/Samnaun: ISBN 978-3-905916-45-4 (http://outdoormediashop.com/epages/171635.sf/de_CH/?ObjectPath=/Shops/171635/Products/STM-0016)

Equipment

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Verbandszeug

Basic Equipment for Mountain Biking

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Mountain Biking

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
34.6 km
Duration
5:20 h
Ascent
1,416 m
Descent
1,416 m
Highest point
1,974 m
Lowest point
1,107 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Singletrail/Free ride

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view