Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Tschlin - Martina

Winterwandern · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Andrea Badrutt
  • /
    Foto: Andrea Badrutt
  • /
    Foto: Dominik Täuber
  • /
    Foto: Andrea Badrutt, Chur, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Karte / Tschlin - Martina
1000 1200 1400 1600 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Aussichtsreiche Tour vom urchigen Engadinerdorf Tschlin bis nach Martina mit Sicht auf die gegenüberliegende Talseite, den Inn und den Piz Lad. 

mittel
8,5 km
2:30 h
160 hm
660 hm

Im Dorf Tschlin ansteigend bis zur Kirche. Von dort geht es hinunter über offenes Gelände. Im Mittelteil geht es durch einen steilen Bergwald. Danach hinunter zum Talboden, teilweise der alten Strasse folgend, nach Martina

outdooractive.com User
Autor
Scuol Samnaun Val Müstair (mma)
Aktualisierung: 14.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1603 m
Tiefster Punkt
1037 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht. Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden.  

Notruf:

144    Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112    Internationaler Notruf

 

Achtung: Der Weg führt durch Wildruhezonen, bitte Waldwege nicht verlassen.

Ausrüstung

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnencrème, Sonnenbrille, Sonnenschutz, Wanderstöcke.

Start

Tschlin (1506 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.868175, 10.423031
UTM
32T 608451 5191498

Ziel

Martina

Wegbeschreibung

Im Dorf Tschlin ansteigend bis zur Kirche. Von dort geht es hinunter über offenes Gelände. Im Mittelteil geht es durch einen steilen Bergwald. Danach hinunter zum Talboden, teilweise der alten Strasse folgend nach Martina. 

Hinweis

Wildruhezone Urezzas / Cuntscheras / Staffas: 20.12 - 20.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto von Scuol, staziun Richtung Martina. In Strada umsteigen, bis nach Tschlin fahren 

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27

  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27

  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

    Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (20 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze bei der Bushaltestelle vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
160 hm
Abstieg
660 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.