Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten empfohlene Tour

Scuol – Ftan

· 2 Bewertungen · Wanderrouten · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Weg, kurz vor Ftan
    / Der Weg, kurz vor Ftan
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Blick über das verschneite Dorf Ftan
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / ...fa üna posa, kurz vor Ftan
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Der alte Dorfteil von Scuol
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 1600 1500 1400 1300 1200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Schöne Wanderung mit Blick über Scuol und Tarasp. Die Wanderung ist in beide Richtungen begehbar. Im Winter kann man von Ftan nach Scuol mit dem Schlitten fahren.
leicht
Strecke 4,1 km
1:30 h
366 hm
14 hm
Der Ausgangspunkt der Tour ist beim Bahnhof Scuol-Tarasp. Die Wanderung beginnt bei den Bergbahnen, wo dann der erste Wegweiser steht. Dieser zeigt in Richtung Ftan. Weiter gehts man hoch zum Tellerlift Rachögnia. Da beginnt ein schmaler Wanderweg. Zuerst geht es durch den Wald, bis oben auf ein Plateau. Von da ist der Weg etwas breiter aber auch etwas steiler. dem Weg folgend ist Ftan Pitschen bald erreicht. Kurz danach folgt Ftan Grond, wo auch die PostAuto-Haltestelle ist.
Profilbild von Tourismus Scuol Samnaun Val Müstair AG (ar)
Autor
Tourismus Scuol Samnaun Val Müstair AG (ar)
Aktualisierung: 03.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.642 m
Tiefster Punkt
1.280 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden.

 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Start

Bahnhof Scuol-Tarasp (1.286 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'817'414E 1'186'445N
DD
46.793649, 10.286887
GMS
46°47'37.1"N 10°17'12.8"E
UTM
32T 598211 5183037
w3w 
///globus.weiches.karbon

Ziel

PostAuto-Haltestelle Ftan, cumün

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Scuol-Tarasp zu den Bergbahnen
Dem Wegweiser Richtung Ftan folgen
Via Rachögnia und Ftan Pitschen nach Ftan Grond

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Scuol-Tarasp

  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27

  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27

  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

    Scuol liegt direkt an der Engadiner Strasse H27 (20 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze direkt am Bahnhof oder bei den Bergbahnen.

Koordinaten

SwissGrid
2'817'414E 1'186'445N
DD
46.793649, 10.286887
GMS
46°47'37.1"N 10°17'12.8"E
UTM
32T 598211 5183037
w3w 
///globus.weiches.karbon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
Renate Ochsner
31.08.2021 · Community
Sehr schlechte Beschilderung des Weges. Die ersten zwei verzweigungen sind Beschildert, die dritte fehlt und dort gehen sichet noch mehr Personen falsch. Der Wiesenweg sieht man fast nicht. und der falsche Weg sieht nach Wanderweg aus. Die Abzweigung befindet sich unterhalb der Roten Bank. Somit keine leichte Wanderung wie angegeben. Foto habe ich vergessen zu machen.
mehr zeigen
Gemacht am 31.08.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
366 hm
Abstieg
14 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.