Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderrouten

661 Rundwanderung "Bei den Seen"

· 3 Bewertungen · Wanderrouten · Samnaun
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
m 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2300 8 7 6 5 4 3 2 1 km

leicht
8 km
4:00 h
506 hm
506 hm

Nach der Auffahrt mit dem Twinliner, der ersten Doppelstockseilbahn der Welt auf den Alp Trider Sattel, erschliesst sich von der Panoramaterrasse ein wunderbares Panorama mit Sicht auf die Gipfel des Dreiländer-Ecks Schweiz - Österreich – Italien. Der Weg beginnt absteigend zur Alp Trida (Verpflegungsmöglichkeit). Leicht ansteigend führt der Weg weiter durch das Gelände der Alp Trida, der «wüsten Alp». Das Landschaftsbild wird beherrscht von den zahllosen Steinbrocken, die nach einem Felssturz vom Bürkelkopf für die Namensgebung der Alp sorgten. Unterhalb des Bürkelkopfs und der Bürkelspitzen finden sich schliesslich fünf herrlich klare Seen, die durch unterirdische Wasserzuflüsse gespeist werden. Nach der Umrundung der Seen führt der Weg wieder zurück zur Alp Trida. Dort führt der Weg schliesslich ansteigend wieder zurück zum Alp Trider Sattel und zur Bergstation der Seilbahnen. Alternativ kann die Strecke durch Nutzung des Sesselliftes Alp Trida – Alp Trider Sattel verkürzt werden.

Gut zu wissen: Auffahrt mit der Doppelstockseilbahn von Ende Juni bis Ende Oktober möglich, Sessellifte von Ende Juni bis Ende September in Betrieb. Kostenlose Nutzung der Bergbahnen mit dem Angebot «Alles Inklusive» (Gästekarte) ab einer Übernachtung in Samnaun.

outdooractive.com User
Autor
Romedi Conradin
Aktualisierung: 24.08.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2757 m
Tiefster Punkt
2415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Samnaun (Alp Trider Sattel) - Flimjoch - Viderjoch - Samnaun (Alp Trider Sattel)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise: mit der Rhätischen Bahn nach Scuol-Tarasp und von dort aus mit PostAuto Graubünden nach Samnaun Ravaisch.

Abreise: von Samnaun Ravaisch mit PostAuto Graubünden nach Scuol-Tarasp. Von dort aus Weiterreise mit der Rhätischen Bahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Anja Koevoet
28.08.2019 · Community
a wonderful, stunningly beautiful, but very challenging route! if you are not experienced in walking in the mountains, don't take this trail !! owners of this app, please, make this a 'difficult' or at least 'moderate' route. 'Easy' is very far away from the reality of this trail.
mehr zeigen
Foto: Anja Koevoet, Community
Peter Elsasser
25.09.2018 · Community
Sehr schöne Rundwanderung. Auch Ende September noch gut machbar. Vorausgesetzt es hat noch kein Schnee oder Eis. Das Geröllfeld nach dem Flimjoch ist jedoch recht anspruchsvoll und ich würde die Tour ehrer als "mittel" bezeichnen.
mehr zeigen
Gemacht am 25.09.2018
Foto: Peter Elsasser, Community
Foto: Peter Elsasser, Community
Foto: Peter Elsasser, Community
Caroline Stauffer 
25.09.2018 · Community
Extrem schöne Route jedoch würde ich sie nicht unbedingt als leicht bezeichnen
mehr zeigen
Gemacht am 25.09.2018
Foto: Caroline Stauffer, Community
Foto: Caroline Stauffer, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
506 hm
Abstieg
506 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.