Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Pflanzenpfad

Themenweg · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Andrea Badrutt, Chur, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 2100 2000 1900 1800 1700 4 3 2 1 km Ravaisch bei Pra da Tea
In Samnaun gibt es über 900 Pflanzenarten. Der Pflanzenpfad auf den Aussichtspunkt Chè d’Mot stellt einige dieser Pflanzen vor.
leicht
Strecke 4,6 km
1:50 h
347 hm
347 hm
Der Pflanzenpfad beginnt in Samnaun-Ravaisch und verfügt über insgesamt 28 informative Tafeln. Beim Punkt 1920 folgt man dem Weg Richtung Chè d’Mot. Auf diesem Aussichtshügel mit den 4 markanten Seilbahnmasten geniesset man das Panorama auf das ganze Samnauntal. Ein Stück geht es den gleichen Weg zurück zu Punkt 2014, dann führt der Feldweg über Tschidanaderet, vorbei an den für Samnaun typischen Steinhaufen «Gonda» bis nach Salatsch und zurück nach Samnaun-Ravaisch. 
Profilbild von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Autor
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisierung: 04.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.052 m
Tiefster Punkt
1.789 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ravaisch bei Pra da Tea

Sicherheitshinweise

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Weitere Infos und Links

www.samnaun.ch

Start

PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Dorf (1.794 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'823'299E 1'204'312N
DD
46.952314, 10.372668
GMS
46°57'08.3"N 10°22'21.6"E
UTM
32T 604450 5200779
w3w 
///gingen.endungen.daheim

Ziel

PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Dorf

Wegbeschreibung

  • Start in Samnaun-Ravaisch
  • Weg Richtung Ravaischa folgen
  • Abstecher zum Chè d'Mot
  • Weiter an Figliusa vorbei nach Tschischanaderet
  • Bei Salatsch abzweigen zurück nach Samnaun-Ravaisch

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

  • Weiter mit dem PostAuto (von Scuol-Tarasp, oder Martina, cunfin) stündlich bis PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Abzweigung

  • In Samnaun tagsüber stündliche Erschliessung mit dem Samnaunbus

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Anschliessend auf H27 in Richtung über Scuol und Martina bis Vinadi. An der Abzweigung Vinadi bis nach Samnaun (ca. 1 Stunde ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: über die Inntalstrasse B180 via Landeck bis nach Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders) auf B180 bis Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.

Parken

Parkplatz bei den Bergbahnen in Samnaun-Ravaisch.

Koordinaten

SwissGrid
2'823'299E 1'204'312N
DD
46.952314, 10.372668
GMS
46°57'08.3"N 10°22'21.6"E
UTM
32T 604450 5200779
w3w 
///gingen.endungen.daheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Basic Equipment for Nature Trails

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
347 hm
Abstieg
347 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.