Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Themenweg

A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom

Themenweg · Tschierv
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Themenweg in Graubünden: A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom
    / Themenweg in Graubünden: A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom
    Video: Outdooractive
  • / A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / A la riva dal Rom – an den Ufern des Rom
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
ft 6500 6000 5500 5000 4500 4000 3500 10 8 6 4 2 mi

Abwechslungsreiche Wanderung am freifliessenden Haupttalfluss, an prächtigen und weitgehend unberührten Auen entlang des Rombach.
mittel
16,2 km
4:00 h
22 hm
522 hm

Das Wasser gibt den Weg vor. Der Wanderweg «A la riva dal Rom» ist ein Vergnügen für Gross und Klein: leicht zu bewältigen, mit vielen Rastmöglichkeiten, zwei Spielplätzen mit Feuerstellen direkt am Wasser (in Valchava und Müstair) und mehreren Gaststätten in den Dörfern unweit der Route.

Der Themenwanderweg startet oberhalb von Tschierv und führt dem Bach „Rom“ entlang bis nach Müstair an die Landesgrenze. Eine entsprechende Informationsbroschüre macht den Wanderweg zum Themenweg. Sie ist handlich, reich illustriert und enthält eine Wanderkarte und eine genaue Wegbeschreibung. Themenschwerpunkte sind Flora, Fauna, Kultur und die wechselvolle Geschichte des Roms.

Die Strecke durch die Ebene zwischen Tschierv und Fuldera oder die Wegstrecke in Müstair zwischen Schützenhaus und Schulhaus sind auch für Kinderwagen geeignet

outdooractive.com User
Autor
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair
Aktualisierung: 13.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1747 m
Tiefster Punkt
1226 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Weitere Infos und Links

www.engadin.com

Start

PostAuto-Haltestelle Tschierv, Süsom Tschierv (1747 m)
Koordinaten:
DG
46.629405, 10.325812
GMS
46°37'45.9"N 10°19'32.9"E
UTM
32T 601490 5164836
w3w 
///nachbarin.mais.bratwurst

Ziel

PostAuto-Haltestelle Müstair, cunfin

Wegbeschreibung

Von der PostAuto-Haltestelle in Tschierv nach Tschierv Chasuras
Weiter zum Fachmoor La Stretta und Tschierv Plaz
Dem Rombach folgen bis nach Müstair

 

Hinweis

Wildruhezone Ruinas: 01.02 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Zernez

  • Mit dem PostAuto (ab Zernez oder Mals) stündlich bis zur PostAuto Haltestelle Tschierv, Süsom Tschierv

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass nach Zernez auf auf H27. Von Zernez auf der H28 ins Val Müstair bis nach Tschierv. (35 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: via Reschenpass (Nauders) auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis nach Tschierv.
  • Von Süden: Via Bozen und Meran auf der SS40 bis nach Mals. Von Mals auf der SS41 bis an die Schweizer Grenze nach Müstair. Von Müstair auf der H28 bis nach Tschierv.

Parken

  • Kostenlose Parkplätze in Tschierv

Koordinaten

DG
46.629405, 10.325812
GMS
46°37'45.9"N 10°19'32.9"E
UTM
32T 601490 5164836
w3w 
///nachbarin.mais.bratwurst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,2 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
22 hm
Abstieg
522 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.