Tour hierher planen Tour kopieren
Reiten empfohlene Tour Etappe 2

Reittrekking Val Mora 2. Etappe: Tschierv - Val Mora - Buffalora

Reiten · Schweizerischer Nationalpark und Randgebiete
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Val Vau
    / Val Vau
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Aufstieg durchs Val Vau
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Val Vau
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Abendstimmung auf dem Ofenpass
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Wildromantisches Val Mora
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Val Mora
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Jufplaun Richtung Buffalora
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 25 20 15 10 5 km
Von Tschierv nach Fuldera und ab da hinauf durchs Val Vau bis zur Wasserscheide Döss Radond. Durchs malerische Val Mora geht der Ritt weiter bis nach Jufplaun und von dort hinunter nach Buffalora. 
schwer
Strecke 28,2 km
7:16 h
1.091 hm
746 hm
Am Anfang führt der Weg die Reiter kurz entlang der Strasse, aber bereits vor Fuldera verlassen wir diese und reiten auf guten Wegen durch schöne Wälder. Der erste grosse Anstieg ist das Val Vau bis hinauf zur Wasserscheide Döss Radond. Hier eröffnet sich dem Reiter das wildromantische Hochtal Val Mora, an dessen Ende ein steiler Anstieg nach Jufplaun folgt. Der Abstieg bis nach Buffalora ist teilweise ebenfalls steil und es empfiehlt sich, das Pferd zu führen. 
Profilbild von Martina Stadler
Autor
Martina Stadler
Aktualisierung: 30.11.2017
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.336 m
Tiefster Punkt
1.420 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.sanjon.ch

Start

Tschierv (1.688 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'821'653E 1'168'061N
DD
46.626989, 10.333484
GMS
46°37'37.2"N 10°20'00.5"E
UTM
32T 602081 5164577
w3w 
///begründeten.ebene.obligat

Ziel

Buffalora

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Diese Etappe ist Teil einer mehrtägigen Tour mit Ausgangspunkt in Scuol San Jon. 

Tschierv ist jedoch mit dem Postauto ab Zernez regelmässig gut erreichbar. 

Anfahrt

Diese Etappe ist Teil einer mehrtägigen Tour mit Ausgangspunkt in Scuol San Jon. 

Tschierv erreicht man über Zernez und den Ofenpass bequem mit dem Auto. 

Koordinaten

SwissGrid
2'821'653E 1'168'061N
DD
46.626989, 10.333484
GMS
46°37'37.2"N 10°20'00.5"E
UTM
32T 602081 5164577
w3w 
///begründeten.ebene.obligat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Horse Riding

  • Bequeme Reithose/Jodhpurhose
  • Feste, bequeme und wasserdichte Reitstiefel/Stiefeletten
  • Reitsocken
  • Reithandschuhe
  • Sonnen-, Regen- und Moskitoschutz (Sonnencreme, Sonnenhut, Sonnenbrille, Poncho, Jacke, Insektenspray)
  • Handtuch
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Erste-Hilfe-Set für Pferd und Reiter
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser für Pferd und Reiter

Technisches Equipment

  • Reithelm
  • Peitsche/Gerte
  • Hintersatteltasche
  • Hornpack-/Vordersatteltasche
  • Schabracke
  • Passender (Wander-/Trekking-) Sattel
  • Wanderreittrense/Zaumzeug (mit Zügeln)
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,2 km
Dauer
7:16 h
Aufstieg
1.091 hm
Abstieg
746 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.