Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Bergwanderrouten

Silvretta Historica - Heidelberger Hütte

Bergwanderrouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Heidelberger Hütte
    / Heidelberger Hütte
    Foto: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Karte / Silvretta Historica - Heidelberger Hütte
1500 1800 2100 2400 2700 3000 m km 5 10 15 20 25

Grenzüberschreitende Wanderung zur Heidelberger Hütte im Val Fenga (Fimbatal).
schwer
27,2 km
11:30 h
1819 hm
1819 hm
Von Samnaun Dorf geht es durch das Val Masauna vorbei „bei den Wasserfällen“. Seit sich der Sulnerferner stark zurückgezogen hat, ist auch die Wassermenge der Wasserfälle kleiner geworden. Steil ansteigend geht es über Zeblaswiesen zum Zeblasjoch, wo die Staatsgrenze nach Österreich passiert wird. Nach einem leichten Abstieg geht es noch einmal aufwärts zum Fuorcla Val Gronda, dem höchsten Punkt der Wanderung. Ein Abstecher zum Piz Val Gronda mit der Bergstation der neuen Pendelbahn (Betrieb nur im Winter) und dem 360°-Panoramablick lohnt sich. Ab jetzt wandern wir wieder auf Schweizer Staatsgebiet hinunter zur Heidelberger Hütte, immer das Fluchthorn im Blick. Die deutsche Hütte auf Schweizer Boden wird von einem Österreicher bewartet (Mitte Juni bis Mitte September). Gleich oberhalb der Heidelberger Hütte liegen auch die Fundamente von prähistorischen Alphütten, welche 2007 ausgegraben wurden.
Nach der Rast führt der Weg durch das Fimbatal zur Gampenalpe (Ö), wo noch einmal ein steiler Anstieg zurück zum Zeblasjoch wartet. Über den gleichen Weg geht es wieder zurück nach Samnaun Dorf.
outdooractive.com User
Autor

Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair

Aktualisierung: 25.10.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2801 m
Tiefster Punkt
1827 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Weitere Infos und Links

www.engadin.com

www.silvretta-historica.ch 

Start

PostAuto-Haltestelle Samnaun-Dorf, Post (1827 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.945308, 10.362474
UTM
32T 603687 5199987

Ziel

PostAuto-Haltestelle Samnaun-Dorf, Post

Wegbeschreibung

Ab Samnaun Dorf duch das Val Masauna über die Zeblaswiesen auf das Zeblasjoch

Nach kurzem Abstig nochmals leicht aufwärts zum Fuorcla Val Gronda
Ein Abstecher zum Piz Val Gronda möglich
Weiter zur Heidelberger Hütte
Der Weg führt durch dasFimbatal zur Gampenalpe
Nochmals steiler Anstieg zum Zeblasjoch
Gleicher Weg wie beim Anstieg nach Samnaun Dorf

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  •  Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

  • Weiter mit dem PostAuto bis PostAuto-Haltestelle Samnaun-Dorf, Post  (Linie 921, stündliche Verbindungen)

     

Anfahrt

  •  Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27, ab Vinadi links abbiegen Richtung Samnaun
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung Reschenpass auf der B180, ab Kajetansbrücke Richtung Spiss – Samnaun auf der L348
  • Von Süden: via Reschenpass nach Kajetansbrücke, dort Richtung Spiss – Samnaun auf der L34

Parken

  • Parkplatz Chasa Riva beim Dorfeingang Samnaun Dorf, beim Musella oder Votlas
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

- Samnaun 1179 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01179-0 - Ischgl 1159 : ISBN-Nummer: 978-3-302-01159-2


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
27,2 km
Dauer
11:30 h
Aufstieg
1819 hm
Abstieg
1819 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.