Tour hierher planen Tour kopieren
Auto-Touring Etappe 1

Chur - Ascona

Auto-Touring · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Private Selection Hotels Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Chur - Ascona
m 2500 2000 1500 1000 500 160 140 120 100 80 60 40 20 km Centro Pro Natura Lucomagno Castello di Montebello Rheinschlucht Chur Castelgrande
Strecke 175,3 km
2:45 h
2.931 hm
3.293 hm
Von Chur aus geht's durch die Rheinschlucht bis nach Disentis und dann links in das Val Medel und Bleniotal. Über den Lukmanier gelangen Sie nach Bellinzona ins Tessin. Hier empfiehlt sich die Besichtigung des UNESCO Weltkulturerbes der drei Burgen von Bellinzona. Weiter geht es dann an den Lago Maggiore.
Profilbild von Private Selection Hotels & Tours
Autor
Private Selection Hotels & Tours 
Aktualisierung: 31.07.2020
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.979 m
Tiefster Punkt
194 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Centro Pro Natura Lucomagno
Boutique-Hotel La Rocca

Start

Chur (587 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'759'808E 1'191'197N
DG
46.852706, 9.534300
GMS
46°51'09.7"N 9°32'03.5"E
UTM
32T 540731 5188934
w3w 
///kleid.gewogen.dachs

Ziel

Boutique Hotel La Rocca, Ascona

Wegbeschreibung

Starten Sie Ihr Selbstfahrer-Tour in Chur oder Landquart. Für ein besonderes Schluchtenfahrt-Erlebnis empfehlen Ihnen die Strecke von Bonaduz via Versam nach Ilanz. Dabei fahren Sie hoch über der Rheinschlucht auf einer schmalen Strasse durch abenteuerliche Naturfelstunnels. Nutzen Sie die Haltestellen neben der Strasse, um einen Blick in die mächtige Rheinschlucht hinunter zu werfen.In Versam können Sie zum Rhein hinunterfahren. Entlang des Rheins auf den Sandbänken laden einige Feuerstellen zum Picknicken ein. 

In Ilanz geht die Fahrt dem Vorderrhein folgend auf der Oberalpstrasse weiter bis nach Distentis/Mustér. Dort biegen Sie links in das Val Medel ein. Über den Lukmanierpass gelangen Sie ins sonnendurchflutete Bleniotal und ins Tessin. Von Biasca fahren Sie weiter bis in die historische Tessiner Kantonshauptstadt Bellinzona die wohl italienischste Stadt der Schweiz. Zeit für eine Pause und einen Besuch des UNESCO Weltkulturerbes der drei besterhaltenen mittelalterlichen Burgen von Bellinzona. Mit ihren Burgen, Mauern, Türmen, Zinnen und Toren bringt die imposante Befestigungsanlage ihre Betrachter ins Staunen! 

Weiter Richtung Süden, ist schon bald der Lago Maggiore in Sicht und somit auch schon bald Ihr von Palmen und klassischen Tessiner Häuser geziertes Etappen-Ziel: Ronco sopra Ascona.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'759'808E 1'191'197N
DG
46.852706, 9.534300
GMS
46°51'09.7"N 9°32'03.5"E
UTM
32T 540731 5188934
w3w 
///kleid.gewogen.dachs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
175,3 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
2.931 hm
Abstieg
3.293 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.