Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Kunst

«House to watch the sunset» von Not Vital

Kunst · Engadin Samnaun Val Müstair
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das «House to watch the Sunset» nahe des Schloss Tarasp.
    / Das «House to watch the Sunset» nahe des Schloss Tarasp.
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • / Der Künstler Not Vital.
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
  • /
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG

Das dritte «House to watch the sunset» des internationalen Künstlers Not Vital aus Sent. 

Nachdem der Künstler Not Vital bereits in Agadez, Niger, sowie in Amazonas, Brasilien, ein  «House to watch the sunset» erbauen lies, wurde nun am 13. Juli 2018 feierlich am Fusse des Schloss Tarasp das dritte Sunset-House eingeweiht. 

Wer das gegenüberliegende Schloss genau betrachtet, sieht dort die Fahne des Niger und daneben die von Brasilien im Wind wehen. 

Das «House to watch the sunset» in Tarasp ist 13 Meter hoch. Der Aufstieg erfolgt über drei Treppen und führt in einen Turm mit vier Stockwerken. Das Konzept hierzu ist in nur 13 Minuten entstanden.

Das eingezäunte Kunstwerk kann frei besichtigt werden. Eine Besteigung der Treppen ist aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich und war nur zur Einweihung gestattet.

Öffnungszeiten

Frei zugänglich.

outdooractive.com User
Autor

Scuol Samnaun Val Müstair (dt)

Aktualisierung: 20.07.2018

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp
  • Mit dem PostAuto (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) stündlich bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp

Weiter mit dem PostAuto bis PostAuto-Haltestelle Tarasp, Fontana

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

 Von der Engadinerstrasse (H27) zwischen Ardez und Scuol über die Innbrücke nach Tarasp queren.

Parken

  • Kostenlose Parkplätze in Tarasp Fontana direkt am Ortseingang
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


«House to watch the sunset» von Not Vital

7553 Tarasp

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden